Unser 1. Brudermeister zur aktuellen Situation mit Blick auf das laufende Schützenjahr

Liebe Schützenfamilie,

noch immer hat Corona uns voll im Griff und somit können auch in diesem Jahr fast alle Veranstaltungen, die für ein geselliges und erfolgreiches Bruderschaftsleben sehr wichtig sind, nicht stattfinden.

So sind die Jahreshauptversammlung und das Patronatsfest bereits ausgefallen.

Ob wir am Weißen Sonntag die Kommunionkinder begleiten können, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Kinder müssen in 2 Gruppen geteilt werden und somit müssten auch wir uns darauf einstellen, zweimal zu kommen. Dazu wird es hier über diese Seite unter Termine noch entsprechende Hinweise geben.

Schaut doch bitte einmal in der Woche unter www.sbl1423.de und dann bei Termine nach was in Kürze ansteht.

Eins ist jetzt schon klar: Bei der Bezirksdelegiertenversammlung am 8.März, welche per Videokonferenz gehalten wurde, haben 15 von 16 Bruderschaften für 2021 ihre Schützenfeste schon abgesagt. Somit haben auch wir in Lützenkirchen das Schützenfest, was vom 11.6. bis 13.6. vorgesehen war, abgesagt. Alle, bis auf eine Vereinigung, waren sich schon jetzt einig, dass die Gesundheit und das Wohl aller Mitbürger Vorrang haben muss und das der Bezirksverband Rhein-Wupper-Leverkusen das durch den Verzicht auf alle Großveranstaltungen gemeinsam so zum Ausdruck bringt.

Auch unser Königspaar Hans Georg und Ele ist dieser Meinung und somit bleiben sie noch für ein 3. Jahr im Einsatz. Das betrifft auch unsere Jugend mit ihren Prinzen. So bleibt diesen Würdenträgern auch die Möglichkeit erhalten, im kommenden Jahr 2022 um die Würde der Bezirksmajestäten zu schießen.

Vielleicht lassen es ja veränderte „Corona-Regeln“ zu, wenigstens am 12.06.2021, einen Bruderschafts-Tag nur in unserer Schützenfamilie zu veranstalten. Auch dazu wird es rechtzeitig Informationen hier über diese HP geben.

Jetzt noch eine Information zu unserer neuen Satzung: Das neue Satzungsheft sollte auf der Jahreshauptversammlung jedem Mitglied persönlich übergeben werden. Da das nicht möglich war, biete ich jetzt eine andere Möglichkeit an: Am Mittwoch, den 17.03.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr, am Samstag, den 20.03.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr und am Sonntag, den 21.03.2021 in der Zeit von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr werde ich jeweils in unserer Schießanlage sein. Da kann sich gerne jeder, der das Satzungsheft kurzfristig haben möchte, dieses Heft abholen.

Als eurer Brudermeister bin ich selbstverständlich auch in dieser sehr schwierigen Zeit immer für Euch da. Ihr erreicht mich jederzeit per Telefon 02171-57490 oder per E-Mail Karl.Flemm@t.online

 

 

Kommentar verfassen