Kommunionfeier 2021

Das Coronavirus kann die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Lützenkirchen nicht davon abhalten, ihren Grundwerten mit dem Leitsatz „Für Glaube Sitte und Heimat“ treu zu bleiben und sie zu leben.

Folglich wurde eine uralte und ehrenvolle Tradition, am Weißen Sonntag die Kommunionkinder auf ihrem Weg zur heiligen Eucharistie zu begleiten, dem Virus zum Trotz durchgeführt.

Wegen der Corona-Vorschriften mußte allerdings einiges geändert werden. Die Kinder durften nicht, wie sonst üblich, von der Grundschule in einer kleinen Prozession zur Kirche ziehen.

Außerdem mußten sie – weil es zu viele waren – in zwei Gruppen aufgeteilt werden, so daß eine Gruppe erst am darauf folgenden Sonntag die Kommunionfeier erleben durfte. Überflüssig zu sagen, daß auch an diesem zweiten Tag einige Mitglieder unserer Bruderschaft ihre selbstauferlegte Pflicht erfüllten und die Zeremonie begleiteten.

Das Virus bescherte uns in diesem Jahr noch eine weitere Besonderheit: Unser neuer Pfarrer Heinz Liesen wurde erst Ende 2020 in unsere Pfarrgemeinde eingeführt. Dennoch oblag es ihm, alle Vorbereitungen der Kommunion mit den Kindern und ihren Eltern allein durchzuführen. Die von ihm zelebrierte eigentliche Kommunionfeier war dann ein wunderschöner Höhepunkt seiner „Laufbahn“ in unserer Kirchengemeinde. Er ist übrigens auch unser neuer Präses. Die Kommunionfeier und das Drumherum zur Vorbereitung hat uns bestätigt, daß wir die richtige Wahl zur Einsetzung als unser Präses getroffen haben.

 

 

Zu dem Foto oben sind zwei Anmerkungen notwendig: Alle Eltern der beteiligten Kinder und der Fotograph sind mit seiner Veröffentlichung hier auf unserer Homepage einverstanden. Der Fotograph (AS-Fotographie) und alle anderen Beteiligten haben sich bei den Aufnahmen strikt an die geltenden Coronabestimmungen (Abstand, Hygiene, Masken und Lüften) gehalten: Deshalb konnte das Foto nicht so gemacht werden, wie man es oben sieht. Vielmehr wurden mehrere Fotos von jeweils einer kleinen Gruppe unter Corona-Bedingungen gemacht. Anschließend sind diese Einzel-Teil-Fotos in der Nachbearbeitung zu einem, dem Foto oben, zusammengesetzt worden.

Kommentar verfassen